Die Jugend

Die Jugend
Auch die Jugend hat ihren Platz im Auto-Cross gefunden.
Sollte Ihre Tochter oder Ihr Sohn Spaß am Motorsport haben, sind sie bei uns im ACCO (Autocrossclub Oldenburg) herzlich Willkommen.
Im NWDAV (Nordwestdeutscher –  Autocrossverband), in dem der ACCO unterwegs ist, starten die Jugendlichen bereits in einem Alter von 14 Jahren und dürfen bis 18 Jahre in der Jugendklasse dabei sein.
Jungen, als auch Mädchen müssen jedoch zuvor an einem sogenannten Jugendlehrgang teilnehmen. Um überhaupt aktiv am Renngeschehen teilnehmen zu dürfen, müssen sie zum Ende des Lehrgangs eine bestandene Lehrgangsbescheinigung in der Hand halten.
Dieser Jugendlehrgang beinhaltet theoretischen und praktischen Unterricht und findet in jedem Jahr vor einer anstehenden Rennsaison statt. Durch diesen theoretischen sowie praktischen Unterricht lernen die Jugendlichen den vernünftigen Umgang mit den Fahrzeugen, was Ihnen im späteren Straßenverkehr sehr hilft.Die Jugend wird in zwei Klassen unterteilt; 14-16 Jahre und 16-18 Jahre, Stichtag zur Klasseneinteilung für 16 jährige ist der 01.01. eines Jahres.
Starten dürfen sie in diesen beiden Klassen nur mit Serientourenwagen mit einem Hubraum bis zu 1400cm³, egal in welcher Altersklasse sie sich befinden.
Auch ihre Fahrzeuge und ihre Rennbekleidung müssen den Sicherheitsbestimmungen des Reglements entsprechen.

Zurzeit haben wir zwei aktive Jugendklassefahrer mit Serientourenwagen am Start, die mit großem Eifer und Engagement dabei sind. Sie werden von unserem Jugendwart Axel Warns mit Rat und Tat unterstützt.

 

Unsere Jugend
Jacob Rattay
16 Jahre aus Jade
Joshua Grüter
16 Jahre aus Neuenkirchen/Bramsche
Bildquelle:
Ulla Schoolmann-Leppich  www.bu-fotowelt.de.rs
Unsere Jugendwart
Axel Warns
Dorfstraße 1
27243 Groß Ippener
04224-141380
0176-22385674
axel.warns@t-online.de
Dabei seit: 1996

Haben Sie noch Fragen? Na dann wenden Sie sich doch einfach an einen unserer Jugendwarte oder an einen unsere Vorstandsmitglieder.